PRGN jetzt auch in Südkorea vertreten

PR Agency Germany - Industrie-Contact
PRGN jetzt auch in Südkorea vertreten

Das Public Relations Global Network stärkt Präsenz in Asien und Europa

Das Public Relations Global Network (PRGN) setzt seine Expansion im asiatisch-pazifischen Raum fort und integriert die in Seoul ansässige Agentur PR House in sein weltweites Netzwerk. Zudem eröffnet die belgische Mitgliedsagentur Two Cents einen neuen Standort in den Niederlanden. Die Gesamtzahl der Agenturen im Netzwerk liegt damit bei 55. In Deutschland wird PRGN von der Industrie-Contact AG in Hamburg und der cometis AG in Wiesbaden vertreten.

PR House ist eine Full-Service-Agentur für Öffentlichkeitsarbeit, die 2010 gegründet wurde. Sie ist spezialisiert auf kreative integrierte Kommunikation, effektive Umsetzung und Kommunikationsberatung. Zu den Referenzen zählen Bausch+Lomb, Essilor, Line Global, Steelseries, Cadence, ViewSonic, Vietjet Air und die Korea Tourism Organization.

Neben der Erweiterung in Asien verstärkt das Netzwerk seine Präsenz in den Niederlanden durch die Agentur Two Cents, die vorher schon in Belgien als PRGN-Mitglied tätig war. Diese zeichnet sich durch ein breites Spektrum an Fachkenntnissen aus, welches von Public Relations und digitalen Medien bis hin zu Content- und Kommunikationsmanagement reicht. Die Expertise von Two Cents besteht in verschiedenen Branchen wie Bauwesen und Innenarchitektur, Tourismus, Messen und Veranstaltungen, Einzelhandel sowie Informations- und Kommunikationstechnologie.

Grace Haekyung Son

Grace Haekyung Son
Managing Director von PR House

Grace Haekyung Son, Geschäftsführerin von PR House, betont die Vorteile der Mitgliedschaft: „Geschäftliche, kulturelle und sprachliche Unterschiede sind Hürden, mit denen ausländische Unternehmen beim Eintritt in den südkoreanischen Markt konfrontiert werden. Dasselbe gilt, wenn koreanische Kunden auf ausländische Märkte gehen. Das Netzwerk hilft den Kunden, Agenturen zu beauftragen, die über lokale Kenntnisse, Fachwissen und Verbindungen zu Märkten in der ganzen Welt verfügen. Außerdem hat PR House jetzt die Möglichkeit, aus globalen Fallstudien von mehr als 50 Mitgliedsagenturen zu lernen.“

„Der Markteintritt von PRGN in Südkorea ist eine große Chance für unsere Mitglieder und ihre Kunden, da er das Wachstum beschleunigt und den Zugang zu lokalem Fachwissen in einem sehr dynamischen Umfeld eröffnet“, so PRGN-Präsident Andy See. „Dies steht im Einklang mit unserem strategischen Plan, die Position von PRGN als Wachstumsbeschleuniger für unsere Mitglieder und deren Kunden zu festigen.“

Jonathan Klimke, CEO bei Industrie-Contact (IC)

Jonathan Klimke, CEO bei Industrie-Contact (IC)


„Durch den Austausch mit neuen Mitgliedern können wir als Netzwerk stark voneinander lernen und individuelle Kommunikationsstrategien für unsere Kunden entwickeln. Wir sind stolz darauf, Teil dieses globalen Netzwerks zu sein.“

Möchten Sie von unserem internationalen Netzwerk profitieren?

Kontaktieren Sie uns jetzt!

Über das Public Relations Global Network

PRGN wurde 1992 von einer Gruppe visionärer Public Relations-Führungskräfte gegründet und ist eines der weltweit größten internationalen Netzwerke von 55 unabhängigen Public Relations- und Kommunikationsagenturen mit rund 800 Fachleuten an mehr als 70 Standorten. Die PRGN-Partner sind eigenständige, in der Region ansässige und inhabergeführte Unternehmen im Bereich der Public Relations und Marketingkommunikation. Durch das Zusammenführen ihrer Expertise und Ressourcen bieten sie ihren Kunden weltweit umfassende Kommunikationslösungen.

 

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*